• GO! Archiv

Nachgeladen

Die Weltpremiere des Hyundai i30 Kombi wird am Automobilsalon in Genf 2012 gefeiert – schon jetzt gibt’s erste Bilder zu sehen. Nach der kürzlich vorgestellten, fünftürigen neuen Generation des Hyundai i30 mit Fliessheck folgt mit dem Kombi bereits die zweite Karosserievariante, mit der Hyundai im C-Segment (Kompaktwagen) auf sich aufmerksam machen möchte. Für dieses Vorhaben hat der i30 Kombi sichtlich gute Karten - nicht nur optisch.

Effizient und großzügig

Motoren, Getriebe und Fahrwerk teilt der i30 Kombi eins zu eins mit der 5-türigen Version. Zur Auswahl stehen zwei Benzinmotoren und drei Diesel-Triebwerke, zwischen 90 und 135 PS stark. Die Karosserie des neuen Kombi hingegen ist um 185 mm länger ausgefallen. Bei einer Gesamtlänge von 4.48 m bietet er einen der geräumigsten Innenräume im Segment. 528 l Kofferraumvolumen sind ein Wort und aktuell sogar der Bestwert in dieser Fahrzeugkategorie.

Handschlagqualitäten

Design und Entwicklung des neuen Hyundai i30 Kombi fanden im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Hyundai in Rüsselsheim (Deutschland) statt. Entwicklung in Europa und für Europa, mit hoher Qualität. Daher profitieren Käufer des Hyundai i30 Kombi vom „5 Jahre 3-Fach – Garantiepaket“. Dieses beinhaltet 5 Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung, 5 Jahre gratis Pannendienst (EuroService) und fünfmal gratis den Jahrescheck.

Sinnvolle Portfolioerweiterung

Der vor kurzem vorgestellte neue Hyundai i30 erntete schon vorab viel Lob für sein Design, seine Qualität und seine inneren Werte – sogar von niemand geringerem als Dr. Martin Winterkorn, Chef des Volkswagen-Konzerns. Der neue Kombi verbindet all diese Qualitäten mit noch mehr Platz im Kofferraum. Damit sprechen wir vor allem auch aktive Familien an, die ein praktisches, flexibles und modernes Fahrzeug suchen.
Home